83-333 Chmielno
ul. Gryfa Pomorskiego 65
+48 58 684 22 89

http://www.necel.pl

necel@necel.pl
+ zum Ausflug
Das Museum der Keramik der Familie Necel
Die Keramiktradition in der Familie Necel reicht zehn Generationen zurück. Im Jahre 1993 wurde in dem Backsteinhaus der Werkstatt ein Museum für Keramik eröffnet. Seit Jahrzehnten haben die Produkte der Familie Necel eine erhebliche Anerkennung gewonnen, nicht nur in der Kaschubei, sondern im ganzen Lande. Der Gründer der Töpferwerkstatt war im Jahre 1907 Franciszek Necel und sein Sohn Leon entwickelte das Werk seines Vaters weiter. Die charakteristischen Motive, die bereits seit 100 Jahren die Produkte schmücken, sind der Fliederstab, kleine und große Tulpen, der kaschubische Stern, die Fischschuppen, der kaschubische Kranz und die Lilie. Die Komposition der Ornamente, der Farben, die Vielfältigkeit der Formen und das Verfahren der Herstellung der Keramikmasse, sind Elemente, die die Einzigartigkeit und Originalität dieser Keramik auszeichnen. All dies kann man im Museum in Chmielno sehen, erwerben oder sogar auch selbst herstellen. Darüber hinaus können Sie den gesamten Entstehungsprozess der Produkte verfolgen und die Geschichte der Töpfereitraditionen der Necel-Familie kennenlernen, die Karol und Rafał Necel fortführend stolz erzählen. Das Museum kann vom Montag bis Samstag zwischen 9:00 und 18:00 besichtigt werden.
Lokale Attraktionen
Chmielno - ceramika kaszubska
Chmielno-Wichrowe Wzgórze
Chmielno k/ Kartuz
Chmielno Muzeum Ceramiki Kaszubskiej
Chmielno
Die Fotos werden von ihren jeweiligen Eigentümern urheberrechtlich geschützt